Test: Isolier-Trinkflasche Ultralight von Thermos

Die Isolier-Trinkflasche Ultralight von Thermos ist leicht und absolut dicht.
  • Optik
    Die Ultralight kommt in einem schlichten mat-schwarz daher. 

 

  • Material
    Die Ultralight hat eine hochwertige doppelwandige, unbeschichtete Edelstahlkonstruktion, durch die der Inhalt die Temperatur bis zu 24 Stunden hält.
    Der Verschluss und die Ausgießöffnung ist aus Plastik.
 
  • Extras
    Dass einem die Kanne nicht einfach aus den Händen gleitet, sind Gummi-Elemente oben und unten angebracht. So hat man die Kanne immer gut im Griff.
    Durch des integrierten Sports-Flow-Trinksystems kann man sie in jeder Lebenslage sauber und bequem daraus trinken. Das Safety-Lock-System hält die Flasche 100 Prozent dicht. Es läuft nichts aus und sie ist absolut dicht. So kann im Rucksack nichts auslaufen.
 
  • Qualität & Verarbeitung
    Die Qualität der doppelwandige Edelstahlkonstruktion ist  absolut in Ordnung und sehr gut verarbeitet. Der Deckel mit integrierten Sports-Flow-Trinksystem und dem Safety-Lock-System sind aus festem Kunststoff und sehr gut verarbeitet. Alles ist wirklich Dicht, nichts klemmt und beim ausgießen schwappt nichts.
 
  • Nachhaltigkeit
    Die Isolier-Trinkflasche Ultralight hat keine Innenbeschichtung und ist somit geschmacksneutral und frei von BPA und Schadstoffen. Das finden wir sehr praktisch, denn nach Gebrauch können wir die Thermoskanne einfach in die Spülmaschine geben.
 
  • Technische Details
    Gewicht: ca. 370g
    Inhalt: ca. 1000ml
    Abmessung: 8,8 x 8,2 x 29 cm
 
  • Pro / Kontra
    • Pro:
      100% dicht
      Geringes Gewicht
      Hält lange heiß / kalt
      Durch das Safety-Lock-System geht die Kanne im Rucksack nicht versehentlich auf.
      Große Halsöffnung, gut zu reinigen. Auch der Deckel mit dem Sports-Flow-Trinksystem lässt sich gut reinigen.
      5 Jahre Garantie
       
    • Kontra:
      Keine Öse zum befestigen. Das ist für uns ein wirklich großes Manko. Wir sind viel mit dem Kanu unterwegs und haben immer Getränke griffbereit, die wir am Boot befestigen. Dadurch, dass die Kanne keine Öse zum befestigen hat, kullert sie bei unseren Kanutouren immer quer durchs Kanu. Das gefällt uns garnicht.
 
  • Preis & Bezugsquelle
    OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt.
    Die Kanne gibt es für 37,95€ bei den gängigsten Onlinehändlern.
     
 
Wir haben die Kanne bei einer Außentemperatur von 20°C komplett mit heißem Wasser gefüllt. Das Thermometer zeigte im Wasserkocher 100°C. Anschließend legten wir die Flasche auf die Seite um zu schauen, ob sie eventuell undicht ist. 
Nach 12 Stunden führten wir die 1. Messung bei konstanten 20°C Außentemperatur durch. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, das Thermometer zeigte immer noch 49°C an. Zudem war immer noch alles dicht. 
Nach 24 Stunden war die 2. Messung fällig und das Thermometer zeigte noch 32,2°C an. 
Wir finden, dass sind ganz passable Werte für die leichte doppelwandige Isolier-Trinkflasche.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.